Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für den gesamten Geschäftsverkehr des Online-Shop "www.medizinshop.de" der Fa. Kriwat GmbH an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

2. Angebot und Vertragsschluss
Die Darstellung im Online-Shop der Fa. Kriwat GmbH dient zur Abgabe eines Kaufangebotes durch den Verbraucher. Ein derartiges Angebot kann durch schriftliche, fernmündliche oder direkt über den Online-Shop erteilte Bestellung abgegeben werden. Eine Bestellung über den Online-Shop gilt als verbindliches Kaufangebot sobald der Verbraucher den Button „Kostenpflichtig bestellen“ angeklickt hat.

Für den Vertragsabschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

Die Fa. Kriwat GmbH kann dieses Angebot durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch direkte Versendung der Ware innerhalb einer Woche annehmen. Die bloße Bestätigung des Zugangs des Angebots stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Fa. Kriwat GmbH, Geschäftsführer Michael Kriwat, Holger Kriwat, Königsweg 43/45, 24114 Kiel, Register-Nr. HR B 1615, UmSt-ID-Nr. DE 134897605, Telefon-Nr. 0431/6611266, erreichbar Montags bis Freitags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Fax-Nr. 0431/6611261, E-Mail: service@medizinshop.de.

Eingabefehler: Der Kunde kann seine Eingaben vor der endgültigen Abgabe seiner Bestellung korrigieren. Dafür stehen die vom Shop und dem Browser gestellten technischen Mitteln zur Verfügung. Die Korrekturen können mittels den üblichen Tastatur- und Mausfunktionen, (Zurück-Taste Ihres Browsers) direkt auf der vorherige Detail-, Warenkorb- bzw. Bestellseite in den entsprechenden Eingabefeldern erfolgen. Die Bestellung kann zudem auch im Warenkorb geändert werden. Zum Löschen des Artikels wird dazu nur einen "0" bei Menge eingetragen und mit dem daneben liegenden Button "OK" bestätigt. Eingabefehler können weiterhin dadurch berichtigen werden, dass der Kaufvorgang vollständig durch Schließen des Browsers abgebrochen und ggf. erneut mit dem Bestellvorgang begonnen wird. Auch im letzten Schritt "Bestellen" können vor dem Betätigen des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ Eingabefehler erkannt und durch einen Abbruch der Bestellung korrigiert werden.

Sofern der Verbraucher die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Verbraucher auf Verlangen - auch nach Vertragsschluss - nebst den vorliegenden AGB per E-Mail zugesandt. Zusätzlich kann der Vertragstext in der automatisch generierten Bestellbestätigung die Auftragsbestätigung ausgewählt, angesehen und ausgedruckt werden.

3. Verfügbarkeit
Sollte die Fa. Kriwat GmbH feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist, kann die Firma Kriwat vom Vertrag zurücktreten. Die Fa. Kriwat GmbH informiert den Kunden unverzüglich und bietet ggf. ein vergleichbares Produkt an, welches der Kunde jedoch nicht annehmen muss. Sollte kein vergleichbares Produkt verfügbar sein oder deren Lieferung vom Kunden nicht erwünscht sein, erstattet die Firma Kriwat GmbH bereits erhaltene Zahlungen umgehend.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben folgendes Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fa. Kriwat GmbH, Rücksendung, Königsweg 43/45, 24114 Kiel; Tel.: +49 (0)431-66112-78, Fax-Nr. +49 (0)431-66112-61, E-Mail: service@medizinshop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [www.medizinshop.de] runterladen, ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Ausnahme vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrechts besteht nicht bei Lieferung von Waren, die extra für Sie gefertigt werden müssen und für deren Herstellung Ihre individuelle Auswahl oder Bestimmung maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören z. B. die „persönlichen Einlagesohlen“.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Freiwillige Bereitschaft zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren mit Einschränkung auf eine Verbraucherschlichtungsstelle
Die Kriwat GmbH ist bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der folgenden Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
Telefon: 07851 / 7959883
Fax: 07851 / 9914885
Email: mail@verbraucher-schlichter.de
www.verbraucherschlichtung.de
 

5. Preise und Versand
Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt des Angebotes und Kaufes dargestellt wurden. Die Fa. Kriwat GmbH behält sich vor, bei offensichtlichen Irrtümern den Kaufvertrag anzufechten. Alle Preise verstehen sich in der Europäischen Gemeinschaftswährung Euro und beinhalten die zum Zeitpunkt des Angebotes festgelegte gesetzliche Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland. Zusätzlich zu diesen Preisen werden Versandkosten erhoben. Diese betragen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland 5,50 EUR. Bei Zahlungsart Nachnahme werden zusätzlich 5,00 EUR berechnet und im Bestellformular entsprechend ausgewiesen. Bei Versand ins Ausland wird der Kunde gebeten, mit der Fa. Kriwat GmbH Kontakt aufzunehmen, um die Höhe der Versandkosten zu erfahren. Bei Versand ins Ausland fallen möglicherweise weitere Kosten in Form von Zöllen an.

6. Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt wahlweise bei Neukunden per Vorkasse, Nachnahme oder Bankeinzug; bestehende Kunden haben zusätzlich die Möglichkeit der Bestellung auf Rechnung. Der Versand erfolgt schnellstmöglich innerhalb unserer Regelversandzeit von zwei bis fünf Werktagen nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Fa. Kriwat GmbH.

7. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

8. Gerichtsstand
Es gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Sofern der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB und nicht Verbraucher ist, gilt für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Gerichtsstand Kiel.

Unsere AGB als PDF Datei.